7 Tipps wie Du Deine Lebensfreude steigern kannst

eigene realität erschaffen

Heute gibt’s mal so ganz auf die Schnelle 7 Tipps, wie Du Deine Lebensfreude steigern kannst: 

1. Treffe eine klare Entscheidung: Gebe Dir selbst die Erlaubnis, sich wohlfühlen zu dürfen und nimm‘ Dir jeden Tag ganz bewusst ein wenig Zeit nur für Dich … und wenn es nur 10 Minuten sind.
2. Nimm‘ Dich und Deinen Körper liebevoll wahr – ohne zu bewerten und zu beurteilen. Sei dankbar für all‘ Deine Zellen und Organe die zu jederzeit ihr bestes für Dein Wohlbefinden tun
3. Verwöhne Dich selbst auch mal wieder mit Deiner Lieblingsmusik. Krame mal wieder in Deiner CD-Sammlung. Gibt es Lieblingsinterpreten die Du schon lange nicht mehr gehört hast? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu. Übrigens: Du darfst auch mitsingen! Stimmung kommt von Stimme ;-)). Oder fordere Dich selbst doch mal zum Tanzen auf  🙂 
4. Körperliche Bewegung (Spaziergang, Joggen, Walken, Schwimmen …) tragen auch zur mehr Lebensfreude bei
5. Wo ist Deine Kreativität aus der Kinderstube abgeblieben? Pack‘ sie wieder aus und male, bastele, handwerke, stricke, häkele mal wieder etwas ….
6. Durchbreche Deine Alltagsroutine und tue mal etwas für dich zum jetzigen Zeitpunkt Unübliches: Beim Spaziergang z. B. Beginne mal ein paar Meter zu Hüpfen, wie Du das als Kind auch gemacht hast. Oder baue in der freien Natur eine kleine Burg aus Steinen. Oder nimm‘ Dir einen Spiegel und flirte mit Dir selbst  🙂 
7. Beende jeden Tag mit einer kleinen Rückschau auf all‘ die Dinge, für die Du dankbar sein kannst und öffne Dich dem Gedanken, dass Du so wie Du bist ein vollkommener und wundervoller Mensch bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*