cropped-DeinLebensFreudeEvent-2017.png

Sich über limitierende Glaubenssätze bewusst werden

Was sind limitierende Glaubenssätze?
Unsere Denkweise ist entscheidend über Erfolg oder Misserfolg. Über glücklich sein und sich unglücklich fühlen. Jeder von uns hat ein Glaubenssystem. Auch Du! Es ist Teil unseres Unterbewusstseins lässt uns an bestimmte Werte, Normen und Vorgaben glauben aber beinhaltet auch unsere bisherigen Erfahrungen.

Ein Glaubenssatz formt unser Glaubenssystem
Es sind Denkweisen und Überzeugungen, von deren Richtigkeit wir überzeugt sind. Die Gesamtheit der persönlichen Auffassungen und Einstellungen sind in unserem Glaubenssystem abgespeichert. Manche bezeichnen das Glaubenssystem auch als Religion oder Spiritualität. Fakt aber ist, dass es seit Ur-Zeiten in uns steckt und uns wesentlich in unserem täglichen Leben und Fühlen stark beeinflusst. Auch der Aberglaube, der Volksglaube und der Glaube an „Etwas“ dass es irgendwo zwischen Himmel und Erde geben muss sowie der Glaube an Gott als Allmächtigen Herrscher gehören zum Glaubenssystem. Es beinhaltet also kulturelle, religiöse, traditionelle Werte aber auch eigene Erfahrungswerte.

Normalerweise ist unser Glaubenssystem in einer Art Gleichgewicht
Es hält negative wie positive Vorstellungen fest und hält diese auch im Gleichgewicht. Bedingt durch den Faktor der Veränderungen und Erfahrungen im menschlichen Leben werden wir aber schon früh geprägt. Auch durch unsere Erziehung und unser soziales Umfeld. Natürlich beeinflussen auch die Medien, die sozialen Entwicklungen um uns herum, die politischen Veränderungen und Konflikte in der Welt unser Glaubenssystem. Wir alle kennen Aussagen wie: „Die Ausländer nehmen uns alle Jobs weg“ oder „ Der Islam bringt Terror in unser Land“. Das Glaubenssystem ist kein starres Konstrukt, sondern kann ständig erneuert, überarbeitet und erweitert werden. Wir verlernen das aber meist mit der Zeit, denn wir sind genetisch darauf programmiert uns über die Gefahren und Sorgen mehr Gedanken zu machen als über positive und schöne Dinge.

Kostenfreies Webinar mit Rudy Alexander Daniel um limitierende Glaubenssätze aufzulösen >>>hier klicken<<<

Öffne deinen Geist für wunderschöne, positive, neue Gedanken.

Die limitierenden Glaubenssätze müssen abgebaut werden
Sind darin mehr negative Glaubenssätze gespeichert, die eine aktive Auseinandersetzung mit der Realität verhindern, so spricht man von limitierenden Glaubenssätzen. Die limitierenden Glaubenssätze hindern uns daran, unsere Wünsche und Träume umzusetzen. Wir haben sie alle in unseren Köpfen und sie entscheiden darüber, ob wir Dinge anpacken oder nicht. Sie lassen uns an Dinge glauben, die weit von der Realität entfernt sind oder diese schön reden.

Es ist aber an der Zeit, jetzt deine Glaubenssätze zu hinterfragen und dein Leben zu verändern.

Mach dir bewusst, dass es limitierende Glaubenssätze gibt und werde dir deiner Eigenverantwortung bewusst ein glücklicher Mensch zu sein und ein glückliches Leben zu führen. Du wirst sehr schnell feststellen, dass deine Lebensqualität steigt und du dich wohler fühlst.

Hier sind einige Beispiele von typischen limitierenden Glaubenssätzen

Ich bin nicht genug! Nicht schlau genug, nicht fleißig genug…
Es ist wichtig, was andere von mir denken.
Ich habe es nicht verdient.
Ich bin zu alt.
Ich könnte scheitern.
Es braucht Geld, Glück oder Beziehungen, um Geld zu machen.
Ich habe schon alles versucht.
Ich hatte und habe nie die Möglichkeit.
Niemand ruft mich an.
Ich habe keine Zeit.
Ich bin ein Opfer meiner Umstände.
Andere haben es besser als ich.
Das ist zu schwer für mich.
Das Leben ist ungerecht zu mir.
Die Anderen dürfen das nicht erfahren von mir.
Die Welt ist kein sicherer Ort.
Die anderen sind schuld an meinem Elend.
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.
Geld verdirbt den Charakter.
Heute ist nicht mein Tag.
Ich bin dumm.
Ich bin immer der letzte.
Keiner kümmert sich um mich.
Niemand ruft an.
Keiner will wissen, wie es mir geht.
Keiner fragt nach meinen Gefühlen.
Ich bin nicht begehrenswert.
Ich bin hässlich und dumm.
Niemand interessiert sich für mich.
Ich muss mich verstecken, damit mich keiner sieht.
Ich kann nichts.
Ich habe nichts.


Erkennst du dich in diesen limitierenden Sätzen wieder?
Dann musst du dringend etwas ändern. Du bist nicht deine Gedanken. Du kannst deine Gedanken selbst beeinflussen. Limitierende Glaubenssätze sind veränderbar. Das Ziel dabei ist, deine Gedanken, dein Handeln und deine Gefühle nachhaltig zu verändern und in eine positive Richtung zu lenken. Diese drei Elemente hängen wechselseitig aneinander. Das bedeutet, wenn es dir gelingt, deine Gedanken zu verändern, wird sich nach einer Weile auch automatisch dein Handeln verändern. Und am Ende werden auch deine Gefühle positiver.
Limitierende Glaubenssätze sind in unseren Gehirnhälften abgespeichert und wir bekommen sie nur schwer wieder da raus. Deswegen ist es wichtig, die positiven Gedanken in das eigene Unterbewusstsein zu transportieren.

Wenn du es schaffst, deine limitierenden Glaubenssätze loszuwerden, wirst du am Ende ein glücklicher und positiver Mensch sein. Beginne damit, dass du dir bewusst machst, dass es diese limitierenden Glaubenssätze auch in deinem Leben gibt und wo sie herkommen. Wir sind wahrlich Meister darin, uns ständig in allem zu limitieren. Wir vermeiden Konflikte, wir reden uns Dinge ein und die Stimme in deinem Kopf wird dein ärgster Feind. Über negative Dinge können wir stundenlang reden. Über viele schöne und positive Dinge verlieren wir dagegen kein Wort.

Kostenfreies Webinar mit Rudy Alexander Daniel um limitierende Glaubenssätze aufzulösen >>>hier klicken<<<

Löse dich von den vorgefertigten und einengenden negativen Gedanken
Es ist jetzt an der Zeit zu lernen, wie du mit positiven Gedankenformulierungen die limitierenden Glaubenssätze aus deinem Kopf vertreiben kannst. Installiere nur Glaubenssätze, die dein Leben bereichern und deine Lebensqualität steigern. Lebe wieder bewusst und erlebe das Leben täglich neu. Sehe es als Spiel an bei dem die Karten täglich neu gemischt werden. Richte dein Leben neu aus und spüre wieder, was es bedeutet, ein glückliches Leben zu führen. Du wirst sehr schnell erleben, wie sich um dich herum alles positiv verändert. Und Du bist mittendrin.

Hab' noch einen wunderbaren Tag und fühle Dich herzlich umarmt.

Kostenfreies Webinar mit Rudy Alexander Daniel um limitierende Glaubenssätze aufzulösen >>>hier klicken<<<

***********************************